Offener Brief an unsere Mitglieder

 Liebe Mitglieder*innen der SG Kesselsdorf e.V.

seit über einem Jahr wird unseren Sportler*innen und den Engagierten in unserem Verein enorm viel abverlangt. Der Vorstand weiß um die aktuell äußerst unbefriedigende Situation für unserem Verein und auch die zunehmende Ungeduld unserer Mitglieder.

Wir sind bemüht, unseren bestehenden, vor allem durch jahrelanges ehrenamtliches Engagement gewachsenen Sportverein in Kesselsdorf für die Zeit nach Corona zu erhalten.

Um diese Aufgabe erfüllen zu können, sind wir trotz der besonderen Situation, in der wir alle uns gerade befinden, auf die Solidarität unserer Mitglieder angewiesen.

Die Haupteinnahmequelle unseres Vereins sind die Mitgliedsbeiträge. Erst diese ermöglichen es uns, unsere Aufgaben für den organisierten Sport und unsere vielfältigen Strukturen im Verein und in Kesselsdorf zu erfüllen und zu erhalten.

Unsere Sportanlagen werden trotz der Einschränkungen weiterhin gepflegt. So wurden u.a. in der Sporthalle die Fenster neu abgedichtet und gemalert, in den Duschen die Silikonfugen erneuert.

Auch die laufenden Betriebskosten, wie Elektroenergie, Gas, Telefon / Internet, Versicherungen sowie die Beiträge an die Sportverbände müssen trotz Schließung beglichen werden.

Als Vorstand haben wir Fördermittelanträge gestellt, zur Anschaffung von Turnier-Tischtennisplatten, denn mit Beginn der neuen Saison startet die SG Kesselsdorf erstmalig mit einer Mannschaft Tischtennis in den Punktspielbetrieb.

Über den Ortschaftsrat Kesselsdorf haben wir dankend Mittel bewilligt bekommen, um u.a. unsere Abt. Aerobic mit neuen Gymnastikmatten auszustatten und um unseren Rasenplatz mit energiesparenden Strahlern zu modernisieren.

Der jährliche Mitgliedsbeitrag wird in der zweiten Junihälfte 2021 per SEPA-Lastschriftverfahren eingezogen werden.

Um kostenpflichtige Rückbuchungen zu vermeiden, bitten wir hiermit Kontoveränderungen, Anträge auf Ermäßigung gemäß Beitragsordnung bis 30.05.2021 den Vorstand schriftlich mitzuteilen.

Wir danken Euch ausdrücklich für Euer bisheriges Engagement und Treue für unseren Verein.



Kesselsdorf, 10.05.2021

Gert von Ameln

Vorsitzender SG Kesselsdorf e.V.