Krönender Abschluss der E-Jugend mit dem 1. Platz beim Wasserturm-Hallencup in Siebenlehn

 

Das letzte Hallenturnier unserer E-Jugend fand am 9.2.2019 in Siebenlehn statt. Bis auf Blau-Weiß Stahl Freital gehörten die Gegner anderen Verbänden an. Somit wussten wir überhaupt nicht was auf uns zukommt. Wir hatten auch gleich das Eröffnungsspiel gegen den VFL Chemnitz. Wir setzten den Gegner von der ersten Minute an unter Druck. Durch eine sehr sichere Abwehr und guten Kombinationen nach vorn sicherten wir uns den ersten Sieg mit 3:0. Das folgende Spiel gegen Blau-Weiß Stahl Freital war jedoch nicht mehr so dominant. Trotz Führungstreffer taten wir uns im Spielaufbau schwer, hatten mit vielen Ballverlusten zu kämpfen. Auch unsere Pässe kamen nur selten und ungenau an und unsere Chancen verwerteten wir nicht. Verdient glich Stahl Freital dann aus. Auch im Folgespiel gegen den Siebenlehner SV1 kamen wir nicht über ein 0:0 hinaus. Trotzdem gingen wir als Gruppensieger hervor. Im Halbfinale trafen wir auf den FV Hafen Dresden. Der FV Hafen Dresden war dabei klarer Favorit. Für dieses Spiel haben wir die Mannschaft etwas umgebaut und kamen damit sehr gut zurecht. Durch 2 Treffer der SGK setzten wir den Gegner unter Druck. Unsere Abwehr hielt der nun andauernden Angriffswelle der Gegner stand. Somit standen wir im Finale erneut gegen Blau-Weiß Stahl Freital. Nach einem  Eigentor von Blau-Weiß gingen wir schnell in Führung. Kurz danach erhöhten wir auf 2:0. Nun machte aber Blau-Weiß Druck bis zum Schluss, unsere Abwehr stand jedoch perfekt. Am Ende gewannen wir verdient das Turnier. Unser Ersatztorwart Luca Behnert wurde zudem auch noch bester Torwart. Herzlichen Glückwunsch.