Fußballtag in Kesselsdorf

Der 22.06.2013 war der Saisonhöhepunkt unserer E(F)-Jugendspieler. Der Erste Bedachungs-Cup der F- und E- Jugendmannschaften gesponsert von der

Bedachungs GmbH Ronny Eckert, war insgesamt eine gelungene Veranstaltung. Mit internationaler Beteiligung aus Prag und hochkarätigen Mannschaften aus der näheren Umgebung zeigten uns die Kinder zum Teil sehenswerten Fußball.

Das Wetter am heutigen Tag meinte es ebenfalls gut mit uns. Bei angenehmen Temperaturen, keine Gluthitze oder Regen, waren auch für die zahlreichen mitgereisten Eltern und Gäste die idealen Rahmenbedingungen gegeben.

Am Vormittag waren die F-Jugendmannschaften SV Deutschenbora, SV Wacker Mohorn, FV Ottendorf-Okrilla, SV Pesterwitz, 2 Nachwuchsmannschaften aus Prag, SG Wurgwitz, FV Blau-Weiss-Zschachwitz und der Gastgeber der SG Kesselsdorf am Start, um den begehrten Pokal zu erringen.

Für unsere Mannschaft startete das Turnier wieder einmal  alles andere als optimal. Gegen den SV Wacker Mohorn konnte am Ende des ersten Spiels nur ein 0:0 erreicht werden. Bei einigen unserer Kicker lagen zu diesem Zeitpunkt die Nerven schon wieder „blank“.  Mit großen Hoffnungen sollte eigentlich ein Sieg den Run auf den Pokal einläuten. Aber vielleicht war das auch genau das richtige Signal, um nach diesem Spiel auf die Erfolgsspur zu kommen. Siege gegen Prag und Pesterwitz sowie ein Unentschieden gegen Wurgwitz bedeuteten am Ende Platz 2 in unserer  Staffel hinter Wurgwitz. In der zweiten Staffel konnte sich Ottendorf-Okrilla vor Zschachwitz behaupten. Für unsere Mannschaft bedeutete das im Halbfinale gegen den Tabellenersten der Gruppe B, Ottendorf-Okrilla zu bestehen. Ein Sieg  mit einem sehenswerten Tor von Julius Hofmann zum 1: 0 bedeutete dann den Einzug ins Finale. Der  zweite Finalist aus Zschachwitz setzte sich gegen Wurgwitz durch. Das Finale konnte dann unsere F-Jugend gegen Zschachwitz mit 2:0 für sich entscheiden. Somit war der Vormittag ein riesiger Erfolg für unsere F-Jugendspieler. Die weiteren Platzierungen: das kleine Finale konnte Wurgwitz gegen Ottendorf-Okrilla für sich entscheiden, Platz belegte die Mannschaft aus Deutschenbora vor Pesterwitz, Mohorn und der ersten und zweiten Mannschaft aus Prag.

Leider war der Nachmittag für unsere E-Jugend nicht so erfolgreich. Am Ende reichte es für unsere Mannschaft nur zu Platz 7. Letzter wurde die Nachwuchsmannschaft aus Prag. An dieser Stelle nochmals unser Respekt. Alle Spieler der Prager, die beim Turnier der E-Jugend teilgenommen haben, hatten bereits am Vormittag auch beim Turnier der F-Jugend gespielt. Das Finale der E-Jugend konnte die Mannschaft aus Reinhardtsgrimma gegen Deutschenbora für sich entscheiden. Die weiteren Platzierungen: den 3. Platz erreichte die zweite Mannschaft aus Wurgwitz, gefolgt von Pesterwitz auf Platz 4, den 5. Platz belegte die 1. Mannschaft aus Wurgwitz und 6. wurden die Kicker aus Gorknitz.

Im Vordergrund stand am heutigen Tag der Spaß am Sport, geprägt von einem gesunden Ehrgeiz und die Belohnung für die Mühen des Turniers. Dies ist uns, so glauben wir, insgesamt ganz gut gelungen. Neben den Pokalen für die Platzierungen 1 bis 3 Haben alle Teilnehmer eine Medaille erhalten und die jeweils besten Torschützen, Torhüter und besten Spieler wurden ebenfalls gekürt.

An dieser Stelle nochmals vielen Dank an Alle, die zu diesem gelungenen Event beigetragen haben. Genannt seien an dieser Stelle nochmals unsere Sponsoren die Ronny Eckert Bedachungs GmbH und die Blumenwerkstatt Kesselsdorf und natürlich unser Moderator Frank Freese, durch den die kulturelle Umrahmung einen besonderen Kick erfahren hat.

Dietmar Schulz